Balkon- und Terrassengestaltung


In den letzten Jahrzehnten wurde unsere Natur sehr in Mitleidenschaft gezogen. Bäume werden gefällt und Grünflächen zubetoniert. Ja sogar die Gärten werden mit Steinen zugepflastert, damit es weniger Arbeit macht und weil das jetzt modern ist.

 

Wer sehr stark darunter leidet, sind vor allem unsere Nützlinge, wie Bienen und Insekten. Sie haben immer weniger Lebensraum und Nahrung.

 

Es gibt unzählige Überbauungen und fast jede Wohnung hat einen Balkon oder Terrasse. Wenn man sich einmal Überbauungen in seiner Umgebung anschaut, wird man bemerken, wie wenig Terrassen und Balkone als eigene Erholungsoase genutzt werden. Ich persönlich finde das sehr schade, denn man könnte nicht nur sich selber etwas Gutes tun, sondern auch für unsere Nützlinge Nahrung zur Verfügung stellen.

 

Warum nutzen so wenige Menschen ihre Wohnungs-Aussenfläche?

 

Ich appelliere an Euch Menschen da draussen, bepflanzt Eure Balkone und Terrassen!

Das kommt nicht nur unseren Nützlingen zu gute, sondern auch Euch!

 


Man kann so viel machen, ob Blumen, Salat, Tomaten oder sogar Obst - mit einem Säulenobstbaum, Insektenhotels, Wassertränken und vieles mehr.